Elternarbeit

Partnerschaft als Basis unserer Arbeit!




Die Eltern sind wie in allen Schulen in den vom Schulgesetz vorgesehenen Gremien vertreten. Die Schulgemeinschaft wünscht und erwartet die aktive Mitarbeit der Eltern an der Schulgestaltung, insbesondere beim Planen und Gestalten von Elternabenden, Festen und Feiern.
Eine intensive Zusammenarbeit und Absprachen mit den Erziehungsberechtigten auf Grundlage gegenseitigen Vertrauens sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit mit unseren SchülerInnen. Hierzu gehören respektvoller UmgangVerlässlichkeit und Verbindlichkeit von Absprachen aktiver und regelmäßiger Austausch zwischen Elternhaus und Schule über Mitteilungshefte. Bei SchülerInnen, die sich nicht verständlich über Sprache mitteilen können, ist dieser Informationsaustausch mittels technischer Hilfsmittel (z.B. Diktiergerät, Step-by-Step-Kommunikator zu gewährleisten.Weitere Kontakte erfolgen über Hausbesuche, Telefonate, Hospitationen nach Absprache, Konferenzen, Elternabende sowie gemeinsame Feste und Feiern.
Jährlich finden individuelle Förderplangespräche statt, in denen sich alle am Erziehungsprozess Beteiligten über die schulischen Ziele und Perspektiven beraten.

Förderverein

Der „Verein der Eltern und Freunde der Schule für geistig Behinderte in Mölln e.V.“ wurde auf Initiative von Eltern und Freunden 1979 gegründet. Das Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, durch Geldmittel, die nicht vom Schulträger oder anderen Institutionen gestellt werden, die Kinder in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung zu fördern und allen die Teilnahme am gesellschaftlichen Miteinander zu ermöglichen. So bietet der Förderverein u.a. Unterstützung bei Klassenfahrten und dem Besuch von Veranstaltungen. Große Hilfestellung erfolgt auch bei der Anschaffung von Therapiemitteln und großen Spielgeräten, deren Kosten durch den Schuletat nicht erbracht werden können.
Ohne die großzügige, schnelle und unbürokratische Unterstützung des Fördervereins wäre vieles an der Schule Steinfeld finanziell nicht realisierbar!
Deshalb ist es wünschenswert, dass möglichst alle Eltern dem Förderverein beitreten.

Bankverbindung: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
Kt. Nr. 1000153881 BLZ 23052750




Impressum Kontakt